Unternehmensgeschichte

Gründung

Der Inhaber von Gerodetti IT-Projekte befasst sich seit seiner Jugend mit Software-Entwicklung. Dabei hat er festgestellt, dass viele Anforderungen aus dem Arbeitsalltag durch Optimierung in der Computer-Technik leichter bewältigt werden können. Deswegen steht die Entwicklung und Lösungsfindung von Optimierungen in Form von Schnittstellen, Tools und Applikationen im Vordergrund der Tätigkeit. Dabei steht nicht die IT im Vordergrund, sondern die Bedürfnisse des Kunden.

Angetrieben aus diesen Erkenntnissen gründet Herr Gerodetti im August 2004 seine eigene Firma, deren Seite Sie gerade besuchen.

Auf Grund seiner vielfältigen Vorkenntnisse hat er die Möglichkeit, Software, Technik und Beratung individuell auf seine Kunden zuzuschneiden.

Eigenentwicklung

Das Team von Gerodetti IT-Projekte bietet Ihnen verschiedene Software-Tools, kundenwunschorientierte Applikationen und Standardsoftware-Programme. Eine solche Applikation, die seit ihrer ersten Implementierung in einer Arztpraxis im März 2013 laufend weiterentwickelt und inzwischen deutschlandweit in diversen Arztpraxen eingesetzt wird, ist die Kassenbuch Software für Arztpraxen (KaBuPrax).

Da Herr Gerodetti sich als Entwickler des Programms technisch und anwendungsspezifisch fortbildet, gern das Gespräch mit seinen Kunden pflegt und die Kunst des verständigen Zuhörens beherrscht, wird KaBuPrax kompetent an die Bedürfnisse vieler Kunden angepasst.

Mitarbeiter

In unserem Unternehmen beschäftigen wir immer gerne Praktikanten und Schüler aus unterschiedlichen Fachbereichen der Informatik. Diese jungen Menschen können zum Beispiel angehende Fachinformatiker für Systemintegration, Anwendungsentwicklung und Webdesign sein.

Seit Juni 2018 bereichert Frau Röder das Unternehmen als Assistenz der Geschäftsführung und Webdesignerin mit ihrer sonnigen Art, Dinge leidenschaftlich, aber durchdacht anzugehen. Sie ergänzt das Unternehmen durch  ihr Talent für Gestalterisches/Künstlerisches, Sprache und Detailarbeit.